KreyselBlick fordert und fördert Vielfalt

KreyselBlick hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Damit positioniere ich mich deutlich sichtbar in Zeiten zunehmender extremistischer Positionen für ein vorurteilsfreies, wertschätzendes und vor allem tolerant-respektvolles Miteinander.

Ob im gesellschaftlichen Alltag oder in der Geschäftswelt: Ich respektiere jeden Menschen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Solange kein Mensch die Würde eines anderen Menschen verletzt, ist Vielfalt unsere Chance auf Innovationen, neue kulturelle Inspirationen und Lösungen.

Divers zu denken und zu handeln erfordert das Loslassen veralteter Denk- und Verhaltensmuster und daher Mut. Freiheit, ob in Gesellschaft oder in der Arbeitswelt, kann nur divers ausgestaltet sein. Selbstbestimmung, ein zentraler Wert in Zeiten Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und Globalisierung ist divers.

„Sich für Vielfalt einzusetzen und sie zu nutzen, ist heute wichtiger denn je. In ihr schlummert ein erhebliches Potential, schließlich ist unsere Gesellschaft heute vielfältiger und differenzierter als jemals zuvor. Um dieses Potential zu nutzen, müssen wir für einen wertschätzenden Umgang miteinander einstehen – entgegen einiger Stimmen aus Politik und Gesellschaft“, sagt Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin des Charta der Vielfalt e.V. „Dies gilt auch in der Arbeitswelt. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt zeigen Organisationen klar, dass Sie Vielfalt in der Arbeitswelt fördern und so den Weg für innovative Lösungen und produktivere Ansätze fördern.“

Ich nehme die Vielfalt im denken und handeln als Bereicherung wahr. Möglichkeiten durch neue Kombinationen, Gegensätze in eine Synthese führen, Potenziale vorurteilsfrei erkennen, das vermag Diversity im Management.

Rund 3300 Unterzeichner_innen gibt es für die Charta der Vielfalt bereits und ich bin froh, eine darunter zu sein. KreyselBlick unterzeichnete die Charta der Vielfalt. Mach mit – change it.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Change Tipps für Deine Vorsätze

Change Tipps für Deine Vorsätze

Frohes neues Jahr! Na, hast Du Dir auch Vorsätze für das neue Jahr gesetzt oder zumindest drüber nachgedacht? Dann bist du nicht alleine. Vorsätze haben zu Jahresanfang Hochkonjunktur, ebenso wie die Frage nach Ihrem Sinn. Interessant ist, dass diese Frage auch von lebenserfahrenen Menschen im Alter von 30-55 immer mal wieder gestellt wird. Mich überrascht es nicht, denn gerade in diesem Alter positionieren sich viele Menschen neu. Sie suchen einen Weg, besser oder erfüllender zu leben.

Das Wirtschaftssystem menschentauglich gestalten

Das Wirtschaftssystem menschentauglich gestalten

Bei den aktuellen Nachrichten über Abgasskandal bei VW, Korruption und Doping im Sport, Lebensmittelskandale und vieles mehr stelle ich mir immer öfter die Frage: „Erzwingt das aktuelle Wirtschaftssystem“ das „immer mehr – egal wie“? Mehr und mehr Wachstum immer in...