FĂŒhrung 5.0 – neues Denken mit System


Teilen via:

Was FĂŒhrung 5.0 ist, erlĂ€utere ich noch, aber anfangen möchte ich mit dieser offensichtlichen Paradoxie. Unsere globale Welt ist ein offenes System. Und es besteht aus vielen offenen Subsystemen, bspw. auch Institutionen und Unternehmen. Doch leider beschrĂ€nken manche Subsysteme ihre Offenheit selbst.

Dabei ist Offenheit ein Erfolgsfaktor. Unternehmen sind dann erfolgreich, wenn sie u.a. offen sind fĂŒr neue MĂ€rkte, weitere KundenwĂŒnsche, neue Vertriebsplattformen und Produktinnovationen. Diese Offenheit (Vertriebsperspektive und Produktentwicklung) zeigen viele Unternehmen.

AdobeStock_117734721 Thomas Reimer

Doch bei der eigenen Perspektive, also dem Blick nach innen, tun sich viele Unternehmen schwer. Wo ist die Offenheit bezĂŒglich

  • Mitarbeitende?
  • FĂŒhrungskultur?
  • Unternehmenskultur?
  • dem eigenen Kulturwandel?

Blicken wir auf Unternehmensleitung, FĂŒhrungskrĂ€fte und Mitarbeitende: Wie viele kreiseln aktuell mehr um sich selbst, sind verhaftet in alten Gewohnheiten oder gelĂ€hmt durch Unsicherheit und Ängste bezĂŒglich der Zukunft? Und wie viele konzentrieren sich als Konsequenz auf das, was sie schon immer gemacht haben, um wenigstens ein wenig Sicherheit zu verspĂŒren?

Wenn die inneren KrĂ€fte gelĂ€hmt sind, spĂ€testens dann braucht es Offenheit fĂŒr Neues. Und genau dann helfen neue Perspektiven und Impulse von Externen. Diese haben den Vorteil, dass sie einen frischen Blick auf das Unternehmen und zusĂ€tzlich viele alternative Erfahrungen und jede Menge Methodenvielfalt im GepĂ€ck haben.

Raus aus dem FĂŒhrungs-Dilemma

In den google Abfragen scheint es einen Trend zurĂŒck zur autoritĂ€ren FĂŒhrung zu geben. Das ist bedauerlich und diese Zugewandtheit zur Vergangenheit zeugt doch von einer gewissen Hilflosigkeit. Doch die Zeiten haben sich geĂ€ndert, die Generationen heute sind und wirken anders als Generationen zuvor.

AdobeStock_1382229 endostock

Hilfreich ist bereits eine Offenheit fĂŒr die ZusammenhĂ€nge von FĂŒhrung & BeziehungsfĂŒhrung, wie es FĂŒhrung 4.0 berĂŒcksichtigt. Zu den 5-7 Hauptkriterien gehören u.a. BeziehungsfĂŒhrung auf Augenhöhe und agiles Leadership.

Meines Erachtens haben wir ein Anwendungsdilemma. Seit Jahrzehnten gibt es FĂŒhrungs- und Kommunikations- und Zeitmanagement-Trainings. Das Internet ist voll von Informationen dazu. Dennoch haben wir genau bei diesen Themen nach wie vor ein Defizit. Warum ist das so?

Wissen ohne Persönlichkeitsentwicklung bleibt Theorie

Weil die Anwendung von Wissen, also die individuellen Erkenntnisse und Transferleistungen Persönlichkeitsentwicklung sind. Ohne diese Persönlichkeitsentwicklung bleibt Wissen Theorie, wird nicht angewendet.

FĂŒhrung 5.0 löst dieses Dilemma. Weil bereits die FĂŒhrungskompetenzen anwendungszentriert definiert sind. Ich könnte auch sagen, die fĂŒnf FĂŒhrungskompetenzen können nicht nicht angewendet werden.

Aber FĂŒhrung 5.0 ist noch mehr, auch als WeiterfĂŒhrung von FĂŒhrung 4.0:

  • 3 dimensionales Denken (Raum, Zeit, Energien)
  • Integration von 3 Ebenen (Beziehung, Mensch, Substanz)
  • 5 FĂŒhrungskompetenzen
  • Metaziel der FĂŒhrung: gesunde Balance zwischen bewahren & verĂ€ndern
  • BerĂŒcksichtigung systemischer GesetzmĂ€ĂŸigkeiten, Reihenfolgen & ZusammenhĂ€nge
FĂŒhrung 5.0 ist auch Change Bild: Gerd Altmann auf Pixabay

In meinen Business Coachings motiviere ich FĂŒhrungskrĂ€fte zum neuen Denken mit System. Damit sie rauskommen aus der Einsamkeitsfalle, aus dem Kreiseln um alte Paradigmen und destruktiven Ängsten. Und nein, es gibt kein Problem, wenn Unternehmensleitung und FĂŒhrungskrĂ€fte auf weiteren Ebenen den gleichen Business Coach haben. Erstens gibt es die Sicherheit der Vertraulichkeit aber gleichzeitig der tieferen Durchdringung. Zweitens löst das neue Denken mit System solche und weitere Denkblockaden auf.

Wandel gestalten: neu Denken mit System

Unternehmen, die den Wandel aktiv gestalten wollen, haben viele Möglichkeiten, aus der aktuellen Unruhe, Orientierungslosigkeit und vielleicht auch Lethargie auszusteigen, wie bspw.:

  • Neue Reflexionspartnerschaft fĂŒr die Unternehmensleitung
  • Business Coaching fĂŒr die FĂŒhrungskrĂ€fte mit FĂŒhrung 5.0
  • Trainings fĂŒr die Mitarbeitende, um sich selbst besser zu fĂŒhren (Eigenverantwortung und Teamwork stĂ€rken)
  • Konfliktmanagement fĂŒr die brennenden Themen, um mehr Ruhe fĂŒr den Wandel zu haben

Mitarbeitende und sich selbst besser zu verstehen, menschliche Muster zu erkennen und gleichzeitig einen offenen Blick auf die individuellen StĂ€rken zu haben, ist Voraussetzung fĂŒr neuen Erfolg. Diese neue Art zu fĂŒhren ist auch Voraussetzung, um Wandel aktiv zu gestalten. Da FĂŒhrung ohne Change genauso wenig funktioniert wie Change ohne FĂŒhrung, hilft das neue Denken mit System auch hier: FĂŒhrung neu denken ist FĂŒhrung 5.0 erfolgreich zu praktizieren.

FĂŒhrung ist

Struktur gebend + Prozess gestaltend + Kultur prÀgend.

FĂŒhrung ist ein „Dauerbrenner“

claudia Kreysel
Bild: Gerd Altmann auf Pixabay https://pixabay.com/de/users/geralt-9301/

Fazit: Mit Business Coaching zu einem neuen Denken mit System erhalten Unternehmen den Energie-Schub, der fĂŒr einen aktiven Wandel sorgt. Weil die Lösungen von morgen nicht mit einem Denken von gestern gesucht werden. Stimmen Sie mir hier zu? FĂŒhrung 5.0 ermöglicht, eigene Potenziale zu entfalten, um nachhaltig miteinander neue Ziele zu erreichen und zwar menschlich ganz nah.

FĂŒr Fragen, Anregungen und auch Kritik bin ich offen: Schreiben Sie mir / schreib mir einfach: claudia.kreysel@kreyselblick.de



Ich bin fĂŒr Sie da!

Sie wĂŒnschen sich weitere Informationen oder einen direkten Austausch? Kein Problem! Rufen Sie mich einfach an.

Claudia Kreysel change management hannover

0 Kommentare

Change Expertise – wo bist Du

Change Expertise – wo bist Du

Change Expertise – wo bist Du ? Ob wir auf die reaktiven Entscheidungen der Politik schauen, die nur langsamen Fortschritte in der Digitalisierung oder die verbreitete Orientierungslosigkeit in vielen Unternehmen – es fehlt doch eindeutig Change Expertise. Gerade in...

FĂŒhrungskrĂ€fteentwicklung

FĂŒhrungskrĂ€fteentwicklung

​FĂŒhrung: transformiere Dich selbst   Diese Transformation ist unsere Chance: Wir gestalten digitale Prozesse, indem wir Apps, KI und unsere Workflows intelligent zusammenfĂŒhren. Wir schaffen Perspektiven und Visionen, indem wir von Altem loslassen. Und wir...